Ihre Frau will aus dem Schlafzimmer ausziehen weil Sie schnarchen?

Sie schlafen schnell ein, bis zum nächsten Morgen durch und bekommen nichts mit. Was hat sie denn nur? Sie kann wegen Ihnen nicht schlafen? 

„Warum schläfst Du denn nicht? Du kannst wegen mir nicht einschlafen? Ich mach doch gar nichts! Schlaf doch einfach! Ich lege mich doch schon extra auf die Seite, da schnarche ich doch nicht! (Von wegen! In allen Lagen wird mitunter geschnarcht…sogar in Bauchlage gibt es das).

Vielleicht hast Du ja Schlafstörungen? Oder Du arbeitest zu viel? Ich habe doch gestern nur ein kleines Bierchen getrunken. Warum kannst Du Dich nicht einfach daran gewöhnen? Ich schnarche doch nicht mit Absicht!“.

Die Not nicht nur bei dem der schnarcht, sondern auch beim Anderen der Nacht für Nacht kein Auge zu tut und Tag für Tag müde und gereizt ist.

Die Lösung den schnarchenden Mitschläfer später ins Bett zu schicken klappt in den wenigsten Fällen und wird bei vielen Paaren nicht als gute Lösung gesehen. Noch weniger gut wird die Idee getrennter Schlafzimmer erlebt. Die schnarchende Hälfte eines Paares fühlt sich nicht selten ernsthaft ausgegrenzt. 1000 Liebeserklärungen können daran nichts ändern!

„Ihre Frau will aus dem Schlafzimmer ausziehen weil Sie schnarchen?“ weiterlesen