Die Therapie

Sie wollen wieder natürlich und gut schlafen und wissen nicht wie es gehen kann? Ihnen auf diesem Wege ein Beitrag zu sein, ist meine Kompetenz.

Die Begleitung ist ein Gesamtkonzept mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit. Der Organismus muss wieder in die Lage kommen, selbst zu regulieren.

Das Ziel ist ein natürlicher Schlaf mit erholtem Aufwachen am Morgen!

Wie kann es gehen?

Stellen Sie sich einen etwas verwilderten Garten vor. Es sei Ihrer. Sie möchten ihn neu gestalten, mehr Lebendigkeit, Licht und Klarheit hinein bringen. Wo beginnen Sie? Sie kennen die Zeiten der Pflanzen nicht und auch nicht wie man sie pflegt? Mit einem erfahrenen Gärtner an Ihrer Seite wäre das kein Problem für Sie, oder? 

In einem ersten kostenfreien Gespräch werden wir heraus finden, ob und wie ich Ihnen beitragen kann.  Auch welche Unterlagen und Messungen ich im Fall benötige. Gemeinsam füllen wir 2 Befundbögen aus. Zu Beginn wird eine Phase der Vorbereitung geben (ca. 1-2 Wochen), dann folgt eine Phase in welcher Sie das hinter der Störung liegende Prinzip verstehen lernen mit ersten Anleitungen. 1-2 mal wöchentlich werde ich mit Ihnen über Zoom oder Telefon in Kontakt zu sein um den Verlauf begleiten zu können und im Fall Korrekturen vorzunehmen. 

In den Treffen per Zoom o.ä. geht es darum, ein Verstehen der Störung zu vermitteln und Sie in der Umsetzung in den Alltag immer wieder zu unterstützen. Der Lohn wird eine erheblich verbesserte Lebensqualität sein.

Sie fragen sich, ob die Aussetzer und das Schnarchen verschwinden können? Durchaus. Halten Sie sich an die „Regeln der Kunst“ welche Sie bei mir erfahren können.